20. Januar 2022

2G+ Regel: Geimpft/Genesen plus Negativtestnachweis!

2G+ Regel: Geimpft/Genesen plus Negativtestnachweis!

Für das Training benötigen Sie neben eines Geimpften- oder Genesenen-Nachweises zusätzlich entweder ein negatives PCR- (<48h) oder Antigen-Schnelltest (<24h) Ergebnis. Es gilt weiterhin die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske im Haus.



Bitte melden Sie sich wie gehabt am Trainerpoint und halten bitte einen aktuellen Testnachweis bereit.

Update 20.01.2022:
Von der 2G+ Testpflicht ausgenommen sind:

  • Personen, die vollständig geimpft sind (also immer zweimal geimpft, auch bei Impfungen mit Johnson & Johnson) und dann noch eine zusätzliche Impfdosis erhalten haben (die sogenannte „Booster-Impfung“),
  • Personen, die vollständig geimpft sind, in den ersten 90 Tagen nach der zweiten Impfung (aber erst 14 Tage nach der zweiten Impfung, da diese erst dann vollständig ist), sog. „frisch Geimpfte“ und
  • Personen, die im Besitz eines Genesenennachweises sind, die über einen positiven PCR-Test verfügen, der mindestens 27 Tage aber höchstens 90 Tage alt ist, sog. „frisch Genesene“.
Update 13.01.2022:
Der Negativtestnachweis entfällt für Trainierende, die:
  • eine Auffrischungsimpfung (Boosterimpfung) nachweisen und/oder
  • trotz vollständiger Grundimmunisierung (2G) einen Impfdurchbruch hatten und davon wieder genesen sind (Status gilt nur für 3 Monate).